Vertretung

Wenn ein nicht in EU ansässiges Unternehmen, sich umsatzsteuerlich in Dänemark registrieren soll, sind man verpflichtet einen lokalen Fiskalvertreter zu ernennen

Wir agieren als Fiskalvertreter für ausländischer Unternehmer aus sowohl Drittländer als aus der EU, die in Dänemark steuerpflichtige Aktivitäten haben.

Wir erledigen die Registrierung bei den dänischen Behörden und reichen Energiesteuer, Verbrauchssteuer, Lohnsteuer, Mehrwertsteuer und andere statistische Zahlen wie Intrastat an Danmarks Statistik ein.

Wir übernehmen den Gesamtkontakt mit den dänischen Behörden und verwalten die digitalen Mailbox und die „Nem Konto“, und sorgen sowie auch für die Weitersendung von Post, die wir empfangen haben. Alles darum sicherzustellen, dass die Korrespondenz mit den Behörden so einfach wie möglich läuft.

Wenn Ihr Unternehmen Probleme mit oder Fragen zu die dänischen Mehrwertsteuergesetz hat, werden wir Ihnen damit auch behilflich sein.

Sollten Sie mehrere Information über Registrierung von ausländischem Unternehmer, Preise usw. benötigen, kontakten Sie dann bitte Elin Schnedler oder Mette Kanstrup Madsen.